Dez 8

Und wo ich gerade schon dabei bin, hier und da etwas zu gewinnen oder kostenlos abzustauben. Kann ich den Suchmaschinenoptimierern auch noch andere Links vor die Füße werfen.

Bei 3DSupply kann man so z.B. das folgende T-Shirt abstauben:

Feed Me - Shirt

3DSupply ist schon länger auf meiner Liste für interessante und vor allem geekige Shirts. Wenn ich das Shirt gratis bekomme, kann ich mir so in Ruhe anschauen, wie die Größe ausfällt und wie die Qualität des Shirts ist.

Genaueres findet man auf der Seite zur Aktion.

Update, 2008-12-12: Das Shirt ist heute schon angekommen, schnell sind die Jungs und Mädels von 3DSupply also schon mal.

Geschrieben von Thomas "Balu" Walter

0 Trackbacks

  1. Keine Trackbacks

3 Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)
  1. Angela meint:

    Ich habs auch schon gesehen... So kann man dann alle Blogger auf der Strasse erkennen... "Eine GEbrandmarkte Gruppierung" ... grins

  2. Monika meint:

    Dieses T-Shirt wäre das beste Weihnachtsgeschenk für meinen Freund! :-)) Super!

  3. Heiko meint:

    Füttert mich, füttert mich.. ich wusste nicht, dass so viele hungrige Menschen in De gibt. Pfff..

Kommentar schreiben

Ich freue mich über jeden Kommentar, prüfe aber auch jeden manuell. Offensichtlich kommerzielle Homepage-Links werden von mir bei dieser Prüfung entfernt, ausser sie passen zum Artikel.


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Sie können [geshi lang=LANG][/lang] Tags verwenden um Quellcode abhängig von der gewählten Programmiersprache einzubinden